Spice ROMERO of Calanda Bengals

 Geboren an 19. Juni 2002

 Mutter: Spice Tandori
Vater: RW SGC Lopen Vuur Quick N Brite of Spice

 

 Romero im Alter von 10 Monaten

 

Romero ist der erstgeborene Nachwuchs von Tandori und wuchs hier bei uns zusammen mit seinen beiden Wurfschwestern auf. Von Anfang an war er Tandori’s Liebling. Er entwickelte sich rasch zu einem sehr grossen, stämmigen und imposanten Kater. Romero’s Körper ist lang, mit breiten Schultern, dicken, langen und kräftigen Pfoten, weisser Brust und Unterbauch und einem kurzen, dicken Schwanz. Sein Fell ist getickt mit sehr gutem Kontrast. Charakterlich ist er die Ruhe selbst, einwenig phlegmatisch und dem Fressen nicht abgeneigt – wie sein Vater. Er ist der Stärkste und muss um seine Position in der Gruppe nicht bangen. Alle Tiere haben einen riesigen Respekt vor ihm und alle weiblichen Tiere sind hingerissen von seiner Ausstrahlung. Obwohl er schon lange kastriert ist, wollen alle rolligen Kätzinnen ihn bezirzen, und auch die grösseren Kitten lieben es sich zu ihm hinzukuscheln, und zu nuckeln wie bei einer Mama.

Mit gut jährig besuchte er die CheetahsDen Zucht in Montana als potentieller Zuchtkater, leider wurden es mehr Ferien mit leckeren Büffelfleischnahrung und weniger ein Zuchterfolg (http://www.cheetahsden.org/romero.htm). Dieses Erlebnis war kein Stress für ihn, denn nach seinem drei Monate langen Urlaub, fühlte sich sofort wieder daheim und war immer noch der gleiche Romero wie bisher.