.
Zuchtziele


Aus dem anfänglichen Interesse heraus ist eine grosse Begeisterung und Leidenschaft für die Bengalen entstanden. Achtung und grosse Dankbarkeit verdienen diejenigen Züchterinnen und Züchter, die so viel für diese Rasse auf sich genommen haben, und ihr Wissen nicht egoistisch für sich und ihren eigen Ruhm behalten haben. Mit Calanda-Bengals möchten wir diesen Weg weiterführen und, wenn auch im ganz Kleinen, unseren Beitrag an dieser wunderbaren Rasse leisten.


ALC im Tierpark Berlin - von Michael Gross

Es ist uns ein grosses Anliegen, dass unsere Jungtiere dem Idealaussehen der ALC so nahe wie möglich herankommen, gepaart mit den Eigenschaften und dem Charakter einer lieben und domestizierten Katze. Zu diesen Eigenschaften gehören:

- gesunde und liebenswerte Tiere

- kräftiger und langer Körper

- Köpfe mit kräftigen Kinn und gutgeformter Stirn und Nasenlinie

- kleine gerundete Ohren

- bleibender ausgeprägter Kontrast und Rosetten

- feines, weiches und dichtes Haar

- bleibende weisse Bäuche

Alle unsere Tiere, ob jung oder alt, Kater oder Katze, sollen sich wohl fühlen und tiergerecht gehalten werden. Die gleiche Einstellung wünschen und erwarten wir auch von ihren zukünftigen Haltern. Nicht jedes Jungtier passt zu jedem Menschen und dessen Umfeld. Dies kann auch bedeuten, dass ein liebgewonnenes Tier ein neues Zuhause braucht, wenn sich hier das Umfeld so verändert, dass es sich nicht mehr wohlfühlt. Vielleicht ist gerade dieses Abschiednehmen etwas vom Allerschwersten was das Züchten anbelangt.